Reit im Winkl 2018

Dieses Jahr verbrachten wir einen zweiwöchigen Urlaub in Reit im Winkl im Chiemgau, dazu hatten wir eine kleine Ferienwohnung im Ort gebucht.
Da das Wetter in den zwei Wochen beständig blieb, außer ein Tag Dauerregen, konnten wir einige Städtetouren, Wanderungen und andere Ausflüge unternehmen. So wurden Rosenheim, Salzburg, Ruhpolding mit der Chiemgau-Arena besucht und desweiteren unternahmen wir noch Ausflüge zum Chiemsee, Wagingersee, Walchsee und zum Gut Aiderbichl in Österreich.
Drei Wandervorschläge die ich im Internet gefunden habe, wurden gewandert. Zwei davon konnten direkt vor unserer Haustür gestartet werden (Klausenbachklammrunde mit einem Abstecher zur Zwerchenbergalm und Almwanderung zum Weitsee) und eine oben auf der Winklmoosalm (Winklmoosalm - Wildalm - Heutal – Staubfall – Heutal – Moarlack – Winklmoosalm).
Auf der Heimfahrt fuhren wir noch einen Abstecher nach Oberschleißheim zum „Neuen Schloß Schleißheim“.