Buronhütte

Sabine u. Michael hatten uns schon öfters mal eingeladen, sie auf dem Campingplatz Wertacher Hof (sind dort Dauercamper) in Haslach einmal zu besuchen und eine kleine Wanderung zu unternehmen. Am Karfreitag 2011 war es nun soweit.
Angereist sind wir (Elke, Tom und ich) mit den Motorrädern, dazu hatte Tom eine schöne Tour von Wendlingen über die Schwäbische Alb ins Allgä;u und Oberallgäu geplant. In Haslach angekommen, bezogen wir zunächst im "Gästehaus Karoline" unser Quartier, bevor wir am späten Nachmittag Sabine und Michael besuchten.
Am nächsten Tag starteten wir die von Michael ausgesuchte Wandertour von Haslach zur Buronhütte (1.250m) hoch. Auf abwechselnden Untergrund (Asphalt, Waldweg u. Schotter) oben angekommen und nach einem gutem Essen, ging es dann wieder steil bergab zur Buron-Talstation hinunter. Nach der Talstation folgte der Weg nun dem Grüntensee (2,5km langer Stausee des Flusses Wertach), vorbei am Kletterwald Grüntensee, zum Campingplatz zurück.
Streckenlänge ca. 12km.


free Webcounter