Felsplateau Breitenstein

Bei dieser Wanderung war der Ausgangspunkt das Naherholungsgebiet Bürgerseen, das zwischen Kirchheim/Teck und Nürtingen am Fuße der Schwäbischen Alb liegt und für den Endpunkt war das ca. 16 km entfernte 811 m hohe Felsplateau Breitenstein geplant, das am Nordrand der Schwäbischen Alb liegt.
Zunächst wanderten wir, vorbei an dem Segelflugplatz Hahnweide, in Richtung Dettingen unter Teck. Ab hier folgte die geplante Route dem Flüsschen Lauter, oder auch Lenninger Lauter genannt, bis zur Ortschaft Owen und danach ging es stetig bergaufwärts bis zum Freizeitheim Diepoldsburg hoch. Von Diepoldsburg aus mußten wir noch ca. 2,5 km wandern, dann hatten wir das geplante Ziel Felsplateau Breitenstein erreicht und konnten bei schönstem Wetter die Aussicht von hier oben genießen.


free Webcounter